Der klassische Schwibbogen ist für viele das Sinnbild für Erzgebirgische Holzkunst. Früher stellte man sie in der dunklen Jahreszeit für die Bergmänner in die Fenster, um die Umgebung zu erhellen. Da das warme Licht eine gemütliche Stimmung erzeugt, wird diese Tradition in der Adventszeit bis heute fortgeführt. 

Im Laufe der Zeit haben sich Stile und Wohnräume verändert. Somit setzten auch wir uns das Ziel eine neue Form des traditionellen Holzkunstproduktes zu erschaffen. Es entstanden die aus Massivholz gefertigten, modernen, elektrischen Fensterbäume und Fensterbögen.

Die Fensterbäume sind in zwei Größen (57 oder 75 cm Höhe) verfügbar und die 2019 neu hinzugekommenen Fensterbögen sind 38 cm hoch. Für eine hohe Langlebigkeit werden sie aus Esche hergestellt und die Kugeln für die elektrischen Kerzen sind in vier unterschiedlichen Farben (braun, rot, grün und blau) erhältlich. Die Fensterbäume und -bögen sind zusätzlich mit einem LED-Band ausgestattet, welches die Innenräume beleuchtet.

Unsere rustikalen Tischleuchter sind mit zwei oder vier Teelichtkugeln versehen und in bogenform oder als vierarmige Leuchter angelegt. 

In der Galerie sehen Sie die verschiedenen Ausführungen und erhalten einen Eindruck der erhältlichen Farben. Das gesamte Sortiment können Sie unserem Onlineshop entnehmen.

Lassen Sie Ihrer eigenen Fantasie freien Lauf und dekorieren Sie die Bögen und Leuchter nach Ihren Vorstellungen. Im zweiten Reiter der Galerie finden Sie einige Beispiele.